Das größte sichtbare und bewegliche Bauelement an Ihrem Haus ist das Garagentor.

Das Tor soll nicht nur gut aussehen und sich harmonisch in das Gesamtbild einfügen; es soll auch auf Jahre hinaus funktionstüchtig und weitgehend wartungsfrei sein.
Dabei geht es nicht nur um die Sicherung der Garage gegen Eindringlinge, sondern vor allem um Sie als auch ihre Kinder vor Verletzungen durch klemmen, quetschen oder gar abstürzen des Torblattes zu schützen. 


Ob ein Kipptor, ein Flügeltor oder ein Schiebetor für Ihren Bau das Richtige ist, hängt von den gewünschten Anforderungen ab.

Tore mit elektrischem Antrieb machen das Aussteigen bei Wind und Wetter überflüssig und bieten durch ihre selbsthemmende Auslegung zusätzlichen Schutz vor Einbrüchen. Mit der Garagenfernbedienung lassen sich außerdem, falls gewünscht, auch das Hoftor und die Grundstücksbeleuchtung bedienen.

Bei der Überlegung, welche Torart die ideale für Ihr Haus ist, sollten sie Folgendes berücksichtigen:

  • 1. Soll das Tor waagerecht oder senkrecht laufen? 
  • 2. Wie oft wird das Tor geöffnet? 
  • 3. Wie ist es mit der Wartungsanfälligkeit? 
  • 4. Soll es ein Tor mit Holzaufdoppelung oder ein Blechtor sein?
 

Energy Clara · Campill - Ties 36 · 39030 St. Martin in Thurn (BZ) 
Handy Marco 348 7653480 . Handy Tone 335 444263   Email info@energyclara.it
PEC ene........

  Mwst. 02939740219| Seite Drucken| Impressum & Cookie| Login